• Hausärztliche Corona-Impfung

    Dres. Stoltz und Raddatz - Gemeinschaftspraxis Höxter-Fürstenau - Corona-Impfung - Header


Corona-Impfung

Nutzen Sie unser Online-Formular, um sich für eine Corona-Impfung anzumelden.

Anmeldung

Corona-Impfung



Bitte die mathematische Aufgabe lösen, um Spam vorzubeugen:

0 + 7 = ?

* Die mit „Sternchen“ gekennzeichnete Angaben sind zum Funktionieren dieses Formulars erforderlich.

Kontakt-Informationen

Wie Sie uns finden

Hohehäuser Straße 25
37671 Höxter-Fürstenau

Telefon 0 52 77 – 9 58 90
Telefax 0 52 77 – 9 58 89

info@drs-stoltzundraddatz.de

Sehr geehrte Patienten,

bitte füllen Sie das nebenstehende Formular aus.
Die mit „Sternchen“ gekennzeichnete Angaben sind zum Funktionieren dieses Formulars erforderlich.

Für eventuelle Nachfragen oder weitere Abstimmungen bitten wir auch um die Angabe einer Telefon-Nummer, unter der Sie üblicherweise zu erreichen sind.

Wir werden uns bemühnen so schnell wie möglich in der Regel per Email zu antworten.


Impftermin

Bitte bringen Sie zum Impftermin je nach Impfstoff nachstehend aufgeführte Dokumente ausgefüllt und unterschrieben mit:


Impfablauf

Weitere Informationen zum Impfablauf finden Sie unter anderem auf der Homepage der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe.

Auch wird dort aufgelistet, welche Unterlagen Sie zu Ihrem Impftermin mitbringen sollten.

Ebenso können Sie dort auch zu den auf unserer Homepage oben aufgeführten Formularen weitere ergänzende Dokumente lesen oder downloaden.


Link zum Impfablauf auf der Homepage der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe
COVID-19 und Impfen: Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ)

CORONA-Boosterimpfung für Jugendliche

ab 12 Jahre

Kinder und Jugendliche vom 12. Geburtstag an können nunmehr die CORONA-Boosterimpfung erhalten.
Diese 3. Impfung ist für den optimalen Schutz dieser Altersgruppe notwendig.


CORONA-Kinderimpfung

5 – 11 Jahre

ist ab sofort nur nach telefonischer Anmeldung in unserer Praxis möglich,
da für eine Impfstoff-Lieferung immer mindestens 10 Kinder erforderlich sind.

Die Impfung wird nach 3 Wochen wiederholt.

Zur Zeit ist eine Dritte Impfung nicht vorgesehen!
Bitte beachten Sie hierzu die „Neuregelungen“, die in den Medien veröffentlicht werden.

Gesicherten neuen Sachstand werden wir zu gegebener Zeit an dieser Stelle veröffentlichen.

Pressemitteilung der
Ständige Impfkommission STIKO zur COVID-19-Impfempfehlung für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren
(09.12.2021)

Dres. Stoltz und Raddatz - Gemeinschaftspraxis Höxter-Fürstenau - Corona-Kinder-Impfung
Pressemitteilung der STIKO zur COVID-19-Impfempfehlung für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren

Worin steckt der Sinn der CORONA-Kinderimpfung

Stellugnahme unserer Praxis

Es gibt selten eben doch auch Post Covid Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen. Da dies so selten ist, kann man natürlich geteilter Meinung sein. Man bedenke immerhin die Impfung gegen Masern ist dringlich, obwohl in Deutschland nur wenige Kinder pro Jahr schwer geschädigt werden oder eines stirbt.

Zum anderen, was wir für wichtiger halten, unterbrechen wir die Infektionsketten, da zur Zeit das Hauptinfektionsgeschehen bei den Kinder bis zu den jungen Erwachsenen zu beobachten ist.
Diese an sich wenig selbst gefährdete Gruppe kann aber Risikogruppen anstecken und das gesamte Infektionsgeschehen wird so unterhalten. Zudem sollten Eltern sich auch vergegenwärtigen, dass Schulklassen- und Kindergarten-Schließungen so vermieden werden können.